Ihre Auswahl:

Apple iPhone 6s iOS 10 Apple iPhone 6s iOS 10

Anderen Hersteller wählen

Apple iPhone 6s iOS 10 Fehlerbehebung Handy zurücksetzen

Apple iPhone 6s iOS 10
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 1
  • Falls bei Ihrem Apple iPhone 6s Probleme auftreten, die sich nicht durch das Prüfen der Einstellungen oder ein Software-Update beheben lassen, ist unter Umständen das Zurücksetzen des Handys hilfreich.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 2
  • Wichtig: Bei diesem Vorgang werden höchstwahrscheinlich Ihre sämtlichen gespeicherten Daten und alle persönlichen Einstellungen auf Ihrem Apple iPhone 6s gelöscht.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 3
  • Unser Tipp: Speichern Sie Ihre Daten auf einem anderen Gerät, bevor Sie Ihr Apple iPhone 6s zurücksetzen!
  • Wie Sie Ihr Apple iPhone 6s zurücksetzen, erfahren Sie im nächsten Schritt.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 4
  • Gehen Sie zur Startseite.
  • Wählen Sie Einstellungen.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 5
  • Wählen Sie Allgemein.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 6
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Wählen Sie Zurücksetzen.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 7
  • Wählen Sie Alle Inhalte & Einstellungen löschen.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 8
  • Wählen Sie iPhone löschen.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 9
  • Wählen Sie iPhone löschen.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 10
  • Alle auf dem Apple iPhone 6s gespeicherten Daten und Einstellungen werden gelöscht.
  • Das Apple iPhone 6s wird automatisch zurückgesetzt und neu gestartet.
Apple iPhone 6s iOS 10 - Fehlerbehebung - Handy zurücksetzen - Schritt 11
  • Nach dem Zurücksetzen müssen Sie wahrscheinlich manuell die Einstellungen für Internet, MMS und E-Mail vornehmen.
Zurück Schritt 1 von 11 Weiter