Ihre Auswahl:

Huawei Y5 (2018) Huawei Y5 (2018)

Anderen Hersteller wählen

Huawei Y5 (2018) Lösung finden Akku und Stromversorgung

Huawei Y5 (2018)
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 1

Möchten Sie wissen, wie viel Akkuleistung Ihnen noch zur Verfügung steht?

  • Sie können die Einzelheiten zum Akkustatus über Einstellungen > Akku finden.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 2

Möchten Sie wissen, wie viel Akkuleistung Ihre Apps verbrauchen?

  • Um zu sehen, wie viel Strom Ihre Apps verbrauchen, gehen Sie zu Einstellungen > Akku > Akku.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 3

Haben Sie ein Problem beim Stromverbrauch bei bestimmten Apps?

  • Falls Sie Probleme mit einer App haben, die Ihren Akku entlädt, können Sie das Beenden erzwingen.
  • Wählen Sie im App-Info Menü (zugänglich über Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen) eine der App-Statusleisten aus und wählen Sie BEENDEN ERZWINGEN.
  • Hinweis: Dies funktioniert nicht bei allen Apps und Services, und wenn Sie einige von ihnen beenden, funktioniert Ihr Gerät (zeitweise) möglicherweise nicht mehr richtig. Seien Sie also vorsichtig, welche App Sie beenden.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 4

Dauert das Laden des Akkus sehr lang?

  • Das Laden Ihres Geräts unter Verwendung eines USB-Kabels, das beispielsweise mit einem Laptop verbunden ist, dauert wesentlich länger als das Laden mithilfe eines Adapters.
  • Verwenden Sie den mit dem Gerät mitgelieferten Adapter für eine maximale Ladeleistung.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 5

Lässt sich der Akku überhaupt nicht laden?

  • Falls sich Ihr Gerät überhaupt nicht aufladen lässt, probieren Sie aus, was passiert, wenn Sie versuchen, es mithilfe eines USB-Kabels oder einem anderen Adapter aufzuladen.
  • Falls gar nichts funktioniert, hat Ihr Gerät möglicherweise ein Hardware-Problem.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 6

Haben Sie das Gerät neugestartet?

  • Viele Probleme können über einen einfachen Neustart des Geräts gelöst werden.
  • Schalten Sie Ihr Huawei Y5 (2018) aus, starten Sie es neu und überprüfen Sie, ob das Problem gelöst wurde.
  • Falls Sie das Gerät nicht normal neustarten können, können Sie einen Neustart erzwingen. Um dies auszuführen, halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 7

Haben Sie die aktuellste Gerätesoftware installiert?

  • Ihr Problem wird möglicherweise durch eine Software-Aktualisierung gelöst. Überprüfen Sie, ob eine neue Version Ihrer Software verfügbar ist.
  • Um diesen Status zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen > System > Systemaktualisierung.
Huawei Y5 (2018) - Lösung finden - Akku und Stromversorgung - Schritt 8

Haben Sie eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen ausprobiert?

  • Falls Ihr Problem durch die vorherigen Schritte nicht behoben wurde, versuchen Sie es mit dem Zurücksetzen auf Werkseinstellung.
  • Hinweis: Eine Zurücksetzung auf Werkseinstellungen beinhaltet die Löschung aller persönlichen Daten wie Fotos und Nachrichten. Wir empfehlen Ihnen, eine Sicherungskopie zu erstellen, bevor Sie dies versuchen.
  • Siehe nachstehende Anweisungen.

Anleitung: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Zurück Schritt 1 von 8 Weiter