Ihre Auswahl:

Nokia C6-00 MMS Manuelle Konfiguration

Nokia C6-00
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 1
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 2
  • Wie Sie die manuelle Konfiguration bei Ihrem Nokia C6-00 durchführen, erfahren Sie im nächsten Schritt.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 3
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Öffnen Sie das Hauptmenü.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 4
  • Wählen Sie Einstell.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 5
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Wählen Sie Verbindungen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 6
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Wählen Sie Ziele.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 7
  • Wählen Sie Multimedia-Mitt.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 8
  • Wählen Sie Optionen, Neuer Zugangspunkt und dann Auswählen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 9
  • Wählen Sie Nein.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 10
  • Wählen Sie Paketdaten und dann Auswählen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 11
  • Geben Sie E-Plus MMS ein und wählen Sie OK.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 12
  • Wählen Sie E-Plus MMS, Optionen, Bearbeiten und dann Auswählen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 13
  • Geben Sie bei Verbindungsname E-Plus MMS ein und wählen Sie OK.
  • Geben Sie bei Zugangspunktname mms.eplus.de ein und wählen Sie OK.
  • Geben Sie bei Benutzername mms ein und wählen Sie OK.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 14
  • Wählen Sie bei Passwort abfragen die Option Nein.
  • Geben Sie bei Passwort mms ein und wählen Sie OK.
  • Wählen Sie bei Authentifizierung die Option Normal.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 15
  • Geben Sie bei Startseite http://mms/eplus/ ein und wählen Sie OK.
  • Wählen Sie bei Zug.-punkt. verwenden die Option Automatisch.
  • Wählen Sie Optionen, Erweiterte Einstellungen und dann Auswählen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 16
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Geben Sie bei Proxyserver-Adresse 212.23.97.153 ein und wählen Sie OK.
  • Geben Sie bei Proxy-Portnummer 5080 ein und wählen Sie OK.
  • Wählen Sie zweimal die Option Zurück.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 17
  • Wählen Sie E-Plus MMS, Optionen und dann Ordnen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 18
  • Wählen Sie Prorität änderen, Auswählen, wählen Sie die höchste Position und wählen Sie dann Prorität änderen.
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 19
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Öffnen Sie das Hauptmenü.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 20
  • Wählen Sie Mitteilungen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 21
  • Wählen Sie Optionen, Einstellungen und dann Auswählen.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 22
  • Wählen Sie Multimedia-Mitteilung.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 23
  • Wählen Sie bei Verwend. Zugangspunkt erst E-Plus MMS und dann OK.
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 24
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Schalten Sie Ihr Nokia C6-00 aus und starten Sie es neu, um die Einstellungen zu aktivieren.
  • Wichtig: Um MMS empfangen zu können, müssen Sie eine erste MMS versenden.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 25
  • Um zu testen, ob der Versand gelingt, können Sie eine MMS an Ihre eigene Handynummer senden.
  • Wenn der MMS-Versand erfolgreich war, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine Bestätigung.
Nokia C6-00 - MMS - Manuelle Konfiguration - Schritt 26
  • Prüfen Sie im Nachrichteneingang Ihres Nokia C6-00, ob Sie die MMS erhalten haben.
  • Wie Sie MMS mit Ihrem Nokia C6-00 erstellen und senden, erfahren Sie im Abschnitt MMS – Erstellen und senden.
Zurück Schritt 1 von 26 Weiter