Ihre Auswahl:

Samsung G920F Galaxy S6 Samsung G920F Galaxy S6

Anderen Hersteller wählen

Samsung G920F Galaxy S6 E-Mail Konto einrichten

Samsung G920F Galaxy S6
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 1

Um mobil zu mailen, müssen Sie lediglich ein vorhandenes E-Mail-Konto auf Ihrem Samsung Galaxy S6 einrichten.
Wie Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem Samsung Galaxy S6 einrichten, erfahren Sie im nächsten Schritt.


Wichtig: Um hohe Kosten zu vermeiden, empfehlen wir eine Internet Flatrate.

Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 2
  • Gehen Sie zur Startseite.
  • Wählen Sie Menü.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 3
  • Wählen Sie E-Mail.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 4
  • Falls diese Seite angezeigt wird, wählen Sie MEHR. Wählen Sie Einstellungen und dann Konto hinzufügen.
  • Falls diese Seite nicht angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 5
  • Wählen Sie E-Mail-Adresse und geben Sie [[sp_email_address]] ein.
  • Wählen Sie Passwort und geben Sie [[sp_email_password]] ein.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 6
  • Wählen Sie MANUELLES EINRICHTEN.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 7
  • Wählen Sie POP3-KONTO.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 8
  • Geben Sie bei Benutzername [[sp_email_username]] ein.
  • Geben Sie bei Passwort [[sp_email_password]] ein.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 9
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Geben Sie bei POP3-Server [[sp_email_pop]] ein.
  • Wählen Sie bei Sicherheitstyp die Option [[sp_email_sectype]].
  • Geben Sie bei Port [[sp_email_popport]] ein.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 10
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Wählen Sie bei E-Mail von Server löschen eine Option.
  • Wählen Sie WEITER.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 11
  • Die Angaben werden geprüft.
  • Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, überprüfen Sie die Einstellungen und wählen Sie WEITER.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 12
  • Geben Sie bei SMTP-Server [[sp_email_smtp]] ein.
  • Wählen Sie bei Sicherheitstyp die Option [[sp_email_smtp_sectype]].
  • Geben Sie bei Port [[sp_email_smtpport]] ein.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 13
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Wenn Anmelden erfordern aktiviert ist, deaktivieren Sie Anmelden erfordern.
  • Wenn Anmelden erfordern deaktiviert ist, gehen Sie zum nächsten Schritt.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 14
  • Wählen Sie WEITER.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 15
  • Die Angaben werden geprüft.
  • Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, überprüfen Sie die Einstellungen und wählen Sie WEITER.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 16
  • Wählen Sie bei Abrufeinstellungen eine Option.
  • Optional: Deaktivieren Sie Benachrichtigen bei Eingang von E-Mails.
  • Wählen Sie WEITER.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 17
  • Geben Sie bei Kontoname (optional) [[sp_email_account]] ein.
  • Geben Sie bei Ihr Name (für ausgehende E-Mails) [[sp_email_myemailname]] ein.
  • Wählen Sie OK.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 18
  • Das E-Mail-Konto wurde konfiguriert und ist einsatzbereit.
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 19
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 aus und starten Sie es neu, um die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto zu aktivieren.
Samsung G920F Galaxy S6 - E-Mail - Konto einrichten - Schritt 20
  • Sobald das E-Mail-Konto erfolgreich auf Ihrem Samsung Galaxy S6 eingerichtet wurde, können Sie E-Mails senden und empfangen.
  • Bei Fragen oder Schwierigkeiten lesen Sie bitte den Abschnitt E-Mail – Hilfe bei Problemen.
Zurück Schritt 1 von 20 Weiter