Ihre Auswahl:

Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE

Anderen Hersteller wählen

Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE Anrufe Anrufe blockieren

Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 1
  • Durch die Funktion „Anruf ablehnen“ haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Samsung Galaxy Note 3 unerwünschte Anrufer zu blockieren. Wie das funktioniert, erfahren Sie in den nächsten Schritten.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 2
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Wählen Sie Menü.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 3
  • Wählen Sie Einstellungen.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 4
  • Wählen Sie Gerät.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 5
  • Scrollen Sie nach unten.
  • Wählen Sie Anrufeinstellungen.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 6
  • Wählen Sie Anruf ablehnen.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 7
  • Wählen Sie Liste für autom. Abweisung.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 8
  • Wählen Sie Erstellen.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 9
  • Geben Sie bei Nummer eine Telefonnummer ein oder wählen Sie (wie in diesem Beispiel) das Kontaktsymbol.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 10
  • Wählen Sie eine Option (in diesem Fall Protokolle).
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 11
  • Wählen Sie eine Telefonnummer.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 12
  • Wählen Sie Speichem.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 13
  • Der Kontakt wurde der Anrufer-Sperrliste hinzugefügt.
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Samsung N9005 Galaxy Note 3 LTE - Anrufe - Anrufe blockieren - Schritt 14
  • Anrufe mit Nummern, die Sie blockiert haben, werden nun abgelehnt.
Zurück Schritt 1 von 14 Weiter