Ihre Auswahl:

Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS

Anderen Hersteller wählen

Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS Ausland Im Ausland surfen – Datenroaming

Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 1
  • Informationen über unsere Angebote zum Surfen im Ausland („Datenroaming“) finden Sie hier.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 2
  • Um im Ausland mobiles Internet nutzen zu können, müssen Sie das „Datenroaming“ aktivieren.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 3
  • Wie Sie Datenroaming bei Ihrem Sony Ericsson Xperia Ray aktivieren, erfahren Sie im nächsten Schritt.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 4
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Öffnen Sie das Hauptmenü.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 5
  • Wählen Sie EInstellung.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 6
  • Wählen Sie Mehr…
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 7
  • Wählen Sie Mobilfunknetze.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 8
  • Wählen Sie Daten-Roaming.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 9
  • Wählen Sie International. Roaming und aktivieren Sie diese Option.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 10
  • Wählen Sie Ja.
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 11
  • Wenn Sie kein Datenroaming mehr nutzen möchten, deaktivieren Sie diese Option wieder.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - Ausland - Im Ausland surfen – Datenroaming - Schritt 12
Zurück Schritt 1 von 12 Weiter