Ihre Auswahl:

Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS

Anderen Hersteller wählen

Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS WLAN Manuelle Konfiguration

Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 1
  • Um mit Ihrem Sony Ericsson Xperia Ray WLAN zu nutzen, müssen Sie es zunächst korrekt konfigurieren.
  • Wie Sie Ihr Sony Ericsson Xperia Ray für WLAN konfigurieren, erfahren Sie im nächsten Schritt.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 2
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Öffnen Sie das Hauptmenü.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 3
  • Wählen Sie Einstellung.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 4
  • Wählen Sie WLAN.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 5
  • Aktivieren Sie die Option WLAN.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 6
  • Alle verfügbaren drahtlosen Netzwerke in Reichweite Ihres Sony Ericsson Xperia Ray werden aufgeführt.
  • Wählen Sie das Netzwerk aus, zu dem Sie eine Verbindung aufbauen möchten.
  • Wenn kein Netzwerk gefunden wird, prüfen Sie bitte, ob das Netzwerk aktiviert wurde und in Reichweite ist.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 7
  • Falls diese Seite angezeigt wird, geben Sie das Passwort ein und wählen Sie Verbinden
  • Falls diese Seite nicht angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 8
  • Ihr Sony Ericsson Xperia Ray ist nun mit dem Netzwerk verbunden.
  • Kehren Sie zur Startseite zurück.
Sony Ericsson Xperia Ray mit OS 4 ICS - WLAN - Manuelle Konfiguration - Schritt 9
  • Gehen Sie auf die Startseite.
  • Sie können das ausgewählte WLAN-Netzwerk jetzt mit Ihrem Sony Ericsson Xperia Ray nutzen.
Zurück Schritt 1 von 9 Weiter